Updates herunterladen aber installation manuell durchführen

Wählen Sie Nach Updates suchen aus, um nach neuen, deinstallierten Updates zu suchen. Die Installation erfolgt manchmal automatisch oder sie muss möglicherweise von Ihnen über die Schaltfläche Updates installieren durchgeführt werden, je nachdem, welche Windows-Version Sie verwenden und wie Sie Windows Update konfiguriert haben. Der Windows Update-Dienst ist nicht die einzige Möglichkeit, Windows-Updates zu installieren. Wie oben erwähnt, können Updates für Windows auch einzeln aus dem Microsoft Download Center heruntergeladen und dann manuell installiert werden. Sie können also warten (oder auch nicht), bis das Update auf dem Bildschirm “Überprüfen nach Updates” angezeigt wird. Das heißt, Sie könnten lange warten. (Ich habe mich entschieden, manuell auf einigen meiner Laptops vorwärts zu gehen, aber nicht alle.) Klicken Sie auf die Schaltfläche Herunterladen für die 64-Bit- oder 32-Bit-Version des Updates. Wenn Sie Ihren Systemtyp nicht kennen, gehen Sie wie folgt vor: Microsoft unterstützt weder Windows XP noch Versionen von Windows, die ihm vorausgegangen sind. Es sind zwar Windows-Updates für Ihren Windows XP-Computer auf der Windows Update-Website verfügbar, aber alle angezeigten Updates werden vor dem Ende des Supportdatums für Windows XP veröffentlicht, der am 8. April 2014 war. Hinweis: Wir fügen die Schalter /quiet /norestart hinzu, um zu verhindern, dass das Betriebssystem ihren Computer nach der Installation des Updates neu startet, aber später müssen Sie Ihr Gerät manuell neu starten, um die Anwendung des Updates abzuschließen. Windows-Updates sollten direkt über das im Betriebssystem integrierte Windows Update-Dienstprogramm installiert werden.

Aber was ist, wenn es nicht funktioniert? Wenn Windows nicht aktualisiert wird oder Sie einige Windows-Updates nicht sehen können, von denen Sie wissen, dass sie vorhanden sein sollten, gibt es einige alternative Möglichkeiten, sie zu installieren. Der Windows Update-Dienst hat sich im Laufe der Jahre geändert, da Microsoft neue Versionen von Windows veröffentlicht hat. Während Windows-Updates früher durch Deninbesuchen auf der Windows Update-Website installiert wurden, enthalten neuere Versionen von Windows eine spezielle integrierte Windows Update-Funktion mit weiteren Optionen. Durch das manuelle Herunterladen von Updates und deren Installation haben Administratoren die Kontrolle über den Aktualisierungsprozess auf Kosten der Zeit für Die Forschung. Für jeden Windows 10-PC – sei es in einem Büro, einem Haus, einer Schule oder einer staatlichen Einrichtung – gibt es endlose Windows-Updates zu installieren. Microsoft hat große Schritte unternommen, um diesen Prozess unauffällig zu machen. Tatsächlich werden für die meisten Heimanwender mit stabilen Internetverbindungen Windows-Updates automatisch mit wenig bis gar keinen Eingaben des Benutzers installiert. In einer idealen Welt, so würden Updates für alle gehen. Aber wie die Breite und Popularität unseres Windows-Update-Fehlerbehebungsartikels in den Windows 10-Hilfeforen zeigt, ist klar, dass wir nicht in einer idealen Welt leben.